Download EU und die Dritte Welt. Neuere Entwicklungen und by Liudmyla Goncharenko PDF

By Liudmyla Goncharenko

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, notice: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, summary: Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist, die Entwicklungen und Konzeptionen der Entwicklungshilfe der Europäischen Union durchzuleuchten. Um einen Einblick in die Thematik zu bekommen, werden zunächst die Hauptbegriffe erläutert, ein kurzer historischer Abriss der EU-Entwicklungspolitik gegeben und die Hauptinstrumente und Finanzierungsquellen der Entwicklungspolitik dargestellt. Weiterhin werden die Etappen der Entwicklungspolitik der european näher betrachtet, wobei die internen und externen Einflüsse auf die Gestaltung der entwicklungspolitischen Maßnahmen gesehen werden können. Im nächsten Kapitel wird die Funktionsweise der ausgewählten entwicklungspolitischen Instrumente analysiert. Ein besonderes Augenmerk wird ferner dem Abkommen von Cotonou gerichtet, und eine kritische Würdigung der EU-Entwicklungspolitik aus der Sicht der Entwicklungsländer wird dargestellt. Im Abschluss widmet sich diese Arbeit einer Zusammenfassung der wesentlichen purpose und Ergebnisse der EU-Entwicklungspolitik, wobei einige Vorschläge der Umgestaltung der EU-Entwicklungspolitik vorgelegt werden.

Show description

Read more

Download Geschichte, Struktur und Bedeutung der OSZE (German Edition) by Andreas Herz PDF

By Andreas Herz

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, notice: 2,3, Universität Augsburg, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Internationale corporation, die wir heute unter dem Namen OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) kennen, trug lange Zeit den Namen KSZE. Diese Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, sprich KSZE, tagte erstmals am three. Juli 1973 in Helsinki . Auf Initiative der Sowjetunion trafen sich in der finnischen Hauptstadt die united states, Kanada, alle europäischen Staaten, ausgenommen Albanien sowie die bereits erwähnte Sowjetunion zu Gesprächen über die artwork und Weise des Miteinanders im internationalen Staatenverkehr des Kalten Krieges. Die Konsultationen sollten über zwei Jahre andauern, ehe am 1. August des Jahres 1975 die Konferenz mit der Schlussakte von Helsinki beendet wurde. In der Schlussakte ordneten die Teilnehmerstaaten die Ergebnisse ihrer Gespräche in vier sogenannte Körbe: Korb I, der in erster Linie einen Prinzipienkatalog beinhaltet (Gewaltverzicht, Achtung der Menschenwürde, Vertauensbildende Maßnahmen), Korb II, der den Mittelmeerraum sowie die Zusammenarbeit in Wirtschaft, Forschung und Technik regelt, Korb III, in dem es über die Grundsätze der Zusammenarbeit in humanitären Bereichen als auch die Erleichterung menschlicher Kontakte sowie den Informationsaustausch geht, sowie Korb IV, der sich mit den Folgen der Konferenz auseinander setzt.
Auch wenn guy sich zwischen den beiden Blöcken - kapitalistischer Westen auf der einen, Kommunismus auf der anderen Seite - über die genannten Körbe verständigen konnte, so darf nicht übersehen werden, dass die Konferenz im Juli 1973 aus ganz unterschiedlichen Interessen zustande kam . Der Sowjetunion ging es in erster Linie um stärkeren Wirtschaftsaustausch mit dem Westen und die Anerkennung der Nachkriegsgrenzen. Im Gegenzug machte der Osten Zugeständnisse im Bereich der Menschenrechte. Aus unterschiedlichen Motiven geschaffen, lässt sich die Geschichte der KSZE/OSZE nun in zwei Hauptphasen enteilen.

Show description

Read more

Download War Peru unter Fujimori ein autoritäres Regime? (German by Zaya Davaadorj PDF

By Zaya Davaadorj

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - quarter: Mittel- und Südamerika, word: 2,0, Universität Potsdam (Institut für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften ), Veranstaltung: Autoritäre Regime im 21. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, summary: 1.Einleitung ... 3
2.Demokratie als Polyarchie-Konzept ... 4
2.1.Dimension der vertikalen Legitimation ... 5
2.2.Dimension des Rechtstaates ... 8
2.2.1.Gewaltenteilung ... 8
2.2.2.Menschenrechte ... 9
3.Autoritäres Regime ... 11
3.1.Elemente von autoritären routine ... 13
3.1.1.begrenzter Pluralismus ... 13
3.1.2.Mentalitäten ... 15
3.1.3.begrenzte Mobilisierung ... 16
4.Schluss ... 16
5.Literatur ... 17

1. Einleitung

1990 gewann der japanischstämmige Fujimori als krasser Außenseiter und politischer Neuling völlig überraschend die Wahl gegen seinen Konkurrenten, den weltbekannten Schriftsteller Mario Vargas Llosa, und wurde zum peruanischen Präsidenten ernannt. Seinen Wahlsieg erlangte er auf Grund seiner ethnischen Herkunft aus einer Minderheit, die ihn sehr viel Sympathie und Vertrauen von den ärmeren Schichten der Peruaner, den Indios und den Campesinos entgegengebracht wurde. Mit dieser Wahl bekundete die Bevölkerung ihren Unmut gegenüber den Vertretern der traditionellen Parteiendemokratie, die das Land, in individual von Alan García, in den 80er Jahren in einer großen Krise stürzte(Crabtree 2005). Einer der Krisen, die Peru zu Fujimoris Amtantritt ausgesetzt warfare, warfare eine wirtschaftliche. Bedingt „durch wirtschaftlichen Mißmanagement [hatte es in Peru] zu einer Hyperinflation mit quickly 7000%- Inflation und zu einer starken Rezession geführt“ (Crabtree 2005: S. 57). Verschlimmert wurde die Lage durch ein Bürgerkrieg, in der die maoistischen Rebellen vom Leuchtenden Pfad (Sendero Luminoso) und die "Revolutionären Bewegung Tupac Amaru (MRTA)", quickly die Oberhand zu gewinnen schienen.
Fujimori übernahm die neoliberale Wirtschaftspolitik seines Wahlgegners Llosa, privatisierte einen Großteil des öffentlichen Sektors und öffnete das Land für ausländische Investoren. Diese Maßnahmen ermöglichten ihn trotz Nebeneffekten (sinkende Reallöhne, steigende Arbeitslosigkeit, wachsende Armut), die Hyperinflation zu kontrollieren und die Wirtschaft zu sanieren(Steinhauf 2000 [Nr. 4]: S. 29). Auch im Kampf gegen die Rebellen verzeichnete er große Erfolge. Binnen zwei Jahren konnte er diese bezwingen und am Ende den Sendero-Führer Abimal Guzman gefangen nehmen.
Diese Erfolgsgeschichte wird von der deutschen Politologin Annegret Mähler aber als ein „Rückfall“ in den Autoritarismus und Fujimoris Regierungsstil als autokratisch genannt.
Auch in einem Interview mit dem „Welt am Sonntag“ behauptete der amerikanische Politologe Fukuyama im Jahre 2001, dass ...

Show description

Read more

Download Russland: Zusammenhang zwischen wirtschaftlicher Entwicklung by Rushena Abduramanova PDF

By Rushena Abduramanova

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Russland, Länder der ehemal. Sowjetunion, observe: 2,7, Universität Potsdam, Veranstaltung: Lehrstuhl für Internationale Politik, Sprache: Deutsch, summary: Meine Hausarbeit bezieht sich auf das Thema Klimapolitik. Wir wissen, dass sich die
internationale Klimapolitik in den vergangenen zwanzig Jahren relativ schnell entwickelt
hat. Es gibt kaum Länder, die sich nicht mit den Öko-Themen beschäftigen. Jedes
Land ist einerseits vom Klimawandel betroffen und kann andererseits großen
Einfluss auf das Ausmaß der Klimazerstörung nehmen. Ich werde mich mit einem
nicht unwichtigen Land im Bezug auf Umweltpolitik beschäftigen, und zwar mit Russland.
Die Russische Föderation ist auch teilweise vom Klimawandel betroffen, ein
Beispiel dafür sind die Wald- und Torfbrände im Jahr 2010.
Ziel dieser Arbeit es ist, die Frage zu klären, welchen Einfluss Russland auf die Entwicklung
der internationalen Klimapolitik hat, und welcher Zusammenhang zwischen
Wirtschaft und Umwelt in diesem Land besteht. Desweiteren enthält diese Arbeit Informationen
über die Ratifizierung des Kyoto-Protokolls. Russland spielte eine wichtige
Rolle bei der Ratifizierung des Kyoto-Protokolls, weil Russland den drittgrößten
CO2-Ausstoß nach China und den united states hat, und es zu den größten Emittenten von
Treibhausgasen weltweit gehört. Danach wird die place Russlands in der Klimapolitik
aus Sicht des realistischen Ansatzes erklärt.
Am Schluss der Hausarbeit wird die aktuelle Lage Russlands beschrieben, und zwar
die Projekte im Bereich Erneuerbarer Energien und die internationalen Kooperationen
in der Klimapolitik.

Show description

Read more

Download Im Himmel kann ich Schlitten fahren: Das kurze Leben unserer by Michael Martensen PDF

By Michael Martensen

"Sophias Geschichte beginnt da, wo jedes Menschenleben beginnt, bei der Geburt. Sie kam am 24. September 1998 als unser zweites sort auf die Welt. Im second des ersten Hautkontaktes wusste ich, dass ich etwas sehr Besonderes auf meinen Händen trug. Dennoch, bei Sophia conflict es anders, so wie ihr ganzes Leben in anderen Bahnen verlaufen sollte. Eigentlich hatte ich mir einen Jungen gewünscht. Aber wie sagt guy? 'Hauptsache gesund!'
So beginnt die berührende Geschichte einer besonderen Beziehung: Sophia, ein Vaterkind - erkrankt an einer aggressiven Leukämie: Der Vater hofft bis zuletzt, auch gegen alle Hoffnung. Bis auch er loslassen muss. Vom Auf und Ab der Gefühle, von Menschen, die geholfen haben, von Enttäuschungen und wunderbaren Fügungen erzählt er in diesem Buch. Und von Sophia, dem ganz besonderen type, die mit ihrer Weisheit und ihrem Wissen Spuren in den Herzen der Menschen hinterlässt und dem Vater schließlich das Unausweichliche nahe bringt.
Seit Sophias Tod sind mehr als 10 Jahre vergangen. Der Autor ergänzt seine Geschichte um ein berührenden Kapitel. Darin lässt er die vergangen Jahre Revue passieren. Kann die Zeit die Wunden heilen?

Show description

Read more

Download Sozialpolitik in Deutschland: Historische Entwicklung und by Manfred G. Schmidt,Chris Lawrence PDF

By Manfred G. Schmidt,Chris Lawrence

In diesem Buch wird die Politik der sozialen Sicherung in Deutschland vom 19. Jh. bis in das Jahr 2005 analysiert und mit der Entwicklung der Sozialpolitik in anderen Staaten verglichen. Entstehung und Ausbau der sozialen Sicherung, ihre Antriebskräfte und ihre Auswirkungen auf die Politik, die Wirtschaft und die Gesellschaft sind die Hauptgegenstände dieses Buches. Es basiert auf dem neuesten Stand der historischen und der overseas vergleichenden Sozialpolitikforschung. Es ist als Einführung in die Sozialpolitik gedacht und zugleich als problemorientierte Hinführung zur entwicklungsgeschichtlich und foreign vergleichenden examine von Innenpolitik. Für die three. Auflage wurde das Buch vollständig überarbeitet und aktualisiert.

Show description

Read more

Download Naturnaher Wasserbau: Entwicklung und Gestaltung von by Heinz Patt,Peter Jürging,Werner Kraus PDF

By Heinz Patt,Peter Jürging,Werner Kraus

Der Autor stellt die wichtigsten Grundlagen für die Planung und Durchführung naturnaher Maßnahmen an Fließgewässern dar. Dabei behandelt er Technik und Ökologie als gleichwertige accomplice. Hinweise zur aktuellen rechtlichen state of affairs, zum Planungsablauf sowie neue Aspekte der Gewässerunterhaltung sind ebenso enthalten wie hydrologische, hydraulische und sedimentologische Grundlagen. Die four. Auflage berücksichtigt die Neufassungen zahlreicher Gesetze, u. a. des Bundesnaturschutzgesetzes, sowie das seit April 2010 gültige Wasserhaushaltsgesetz.

Show description

Read more

Download Kann man eine europäische Identität schaffen?: Eine by Stephanie Schick PDF

By Stephanie Schick

Vor mehr als 60 Jahren schilderte Winston Churchill, noch in den Trümmern des II. Weltkrieges, seine imaginative and prescient der "Vereinigten Staaten von Europa", welche fortan den Frieden und den Wohlstand in Europa sichern helfen sollte. Frei nach dem Motto "in Vielfalt geeint" wurde eine Vorstellung einer europäischen Zusammenarbeit entwickelt, die etwas völlig Neuartiges darstellt: Die ecu sollte sowohl überstaatliche, als auch zwischenstaatliche Elemente der Zusammenarbeit in sich vereinen, ohne dabei gewachsene nationale Identitäten beseitigen oder ersetzen zu wollen. Die Entwicklung der european verlief mit der Schaffung einer gemeinsamen Währung rasant, musste jedoch in den letzten Jahren auch Rückschläge hinnehmen: So scheinen sich die Bürger nicht in dem Maße für die ecu zu begeistern, wie das Erfolgsmodell es hätte erwarten lassen. Nur ungefähr die Hälfte der EU-Bürger hält diese für wichtig und vertraut in deren Institutionen. Wie ist es um eine imaginative and prescient der Zusammenarbeit auf demokratischer foundation bestellt, wenn die eigenen Bürger dieser offenkundig misstrauen? Stephanie Schick untersucht, welche Maßnahmen die EU-Kommission und das EU-Parlament treffen, um ein Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Bürgern Europas zu schaffen, welches als Mittel gegen die Bürgermüdigkeit betrachtet wird. Ferner ergründet sie, wie diese Maßnahmen in den Mitgliedsländern Deutschland und Spanien aufgenommen und im bildungspolitischen Bereich umgesetzt werden.

Show description

Read more

Download Reichtum, Philanthropie und Zivilgesellschaft (German by Wolfgang Lauterbach,Michael Hartmann,Miriam Ströing PDF

By Wolfgang Lauterbach,Michael Hartmann,Miriam Ströing

Zahlreiche kontrovers geführte Diskussionen über das Anwachsen der Gruppe der Reichen und Debatten über freiwilliges Engagement in der Zivilgesellschaft gaben den Anstoß für diesen Band. Aus sozialwissenschaftlicher Perspektive werden zwei Aspekte in den Mittelpunkt gestellt: Die sozialstrukturelle Bedeutung des Reichtums – Verteilungsfragen, Zuordnungs- und Abgrenzungsbegrifflichkeiten – sowie das zivilgesellschaftliche Engagement vermögender Personen. Besondere Aufmerksamkeit wird der freiwilligen Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung, beispielsweise durch Stiftertum, und den zugrundeliegenden individuellen Handlungsmotiven gewidmet. Dabei wird neben Potenzialen und Gefahren für die Zivilgesellschaft die Legitimation von Reichtum und Ungleichheit durch Philanthropie beleuchtet. Die wissenschaftlichen Beiträge enthalten nationale wie internationale Betrachtungen und werden durch Berichte aus der philanthropischen Praxis ergänzt.

Show description

Read more
1 2 3 4 17