Download Beethoven: Der einsame Revolutionär (German Edition) by Jan Caeyers,Andreas Ecke PDF

By Jan Caeyers,Andreas Ecke

«Dieses junge Genie verdiente Unterstützung, daß er reisen könnte. Er würde gewiß ein zweiter Wolfgang Amadeus Mozart werden, wenn er so fortschritte, wie er angefangen.» Magazin der Musik, 1783

Als Ludwig van Beethoven – vermutlich am 16. Dezember 1770 – in Bonn geboren wurde, ließ nichts auf die einzigartige Bedeutung erahnen, die er in der Musikwelt seiner Zeit und künftiger Jahrhunderte erlangen sollte. Zwar entstammte er einer Musikerfamilie, doch hatten Familienangehörige vorangegangener Generationen musikalisch kaum mehr als einen lokalen Bekanntheitsgrad erlangt; dafür aber weiß die Überlieferung von seelischen Problemen und einer fatalen Neigung zum Alkohol in seinem engsten Verwandtenkreis. Vor diesem familiären Hintergrund fällt es schwer, den Werdegang Beethovens zur Ausnahmeerscheinung zu verstehen, ohne den Begriff «Genie» zu bemühen. Jedenfalls erhielt der kleine Ludwig eine klassische Ausbildung zum Musiker, in deren Verlauf bereits früh sein außergewöhnliches expertise bemerkt wurde und sich bald in Gestalt des Berufsmusikers Christian Gottlob Neefe ein Lehrer und Förderer fand, der richtungsweisend auf Beethovens weiteren Weg einwirkte. Und der führte unabweislich nach Wien, wo Beethoven bei großen Meistern seiner Epoche – allen voran Joseph Haydn, aber auch Johann Georg Albrechtsberger und Antonio Salieri – lernen und Zugang zu dem Kreis der Fürsten Karl von Lichnowsky und Franz Joseph Maximilian von Lobkowitz finden sollte. Er nahm Wien nicht im Sturm: Das Revolutionäre seiner Kompositionen – seiner Orchester- und seiner Klavierwerke – warfare zum Leidwesen des Komponisten nicht unumstritten, aber letztlich doch bezwingend; und so drang sein Ruhm bis zur kaiserlichen Familie vor, deren Spross, Erzherzog Rudolph von Österreich, schließlich sein Schüler wurde. Doch alle musikalischen, gesellschaftlichen und mitunter auch finanziellen Erfolge linderten kaum die Verzweiflung, die Beethoven empfand, als er sich bewusst wurde, dass er – vermutlich als Spätfolge einer Infektionskrankheit – allmählich ertaubte und dass er wegen der herrschenden Konventionen niemals seine «unsterbliche Geliebte» würde heiraten können. Aber er trotzte seinem Schicksal und schuf Werke, deren bestürzender Schönheit wir uns bis auf den heutigen Tag nicht entziehen können. Jan Caeyers hat Leben und Werk Beethovens in einer von großer Sympathie für seinen Protagonisten getragenen, aber nie hagiographischen Biographie zusammengeführt und zugleich ein faszinierendes Epochenporträt entworfen.

Abbildungen können aus lizenzrechtlichen Gründen leider nicht im booklet angezeigt werden.

Show description

Read Online or Download Beethoven: Der einsame Revolutionär (German Edition) PDF

Similar biographies, diaries & true accounts in german books

Im Bus ganz hinten: Eine deutsche Geschichte (German Edition)

In diesem Buch erzählt Patrick Losensky - besser bekannt als Deutsch-Rapper Fler - seine Geschichte. Doch eigentlich handelt es von einer ganzen new release. Besser gesagt von einer Gesellschaftsschicht, die nicht in München-Grünwald, Berlin-Mi! e oder Hamburg-Eppendorf lebt. Diese Jugendlichen wohnen in Vierteln, die guy sonst nur ungern betritt, denn dort herrschen Arbeitslosigkeit, Kriminalität und Armut.

Haarscharf am Abgrund vorbei . . .: Als Luftwaffenhelfer in Krieg und Gefangenschaft (German Edition)

Das Buch stellt einen sehr prägenden Ausschnitt aus dem Leben des Autors dar. Heimatnah nach Stade einberufen - wie bereits vorher viele Jugendliche seiner iteration - fand er sich nach Abschluss der Ausbildung und einigen Verlegungen mit seiner Flak-Batterie im Endkampf um Berlin wieder. Eine glückliche Fügung des Schicksals wollte es, dass er dem einzigen Zug der Batterie angehörte, der noch vor Eintreffen der sowjetischen Truppen aus der Reichshauptstadt herausgelöst wurde.

Jugendjahre in der Schweiz 1930-1950 (German Edition)

Die Geschichte vor, während und nach dem Zweiten Weltkrieg struggle auch in der neutralen Schweiz geprägt durch die Wirtschaftskrise, durch Militärdienst und Lebensmittelrationierungen, durch technische Entwicklungen und durch die Aufbruchstimmung nach dem Krieg. Für diejenigen, die sie erlebt haben, fand diese Geschichte in kalten, verdunkelten Wohnzimmern statt, im engen Luftschutzkeller, beim Radiohören mit der Familie, mit dem ersten Chewing Gum und mit dem ersten, einzigen vehicle im Quartier.

Bonhoeffer: Pastor, Agent, Märtyrer und Prophet (German Edition)

30. Januar 1933: Adolf Hitler wird deutscher Reichskanzler. Noch ahnt niemand, dass sein Regime Deutschland zerstören wird. Doch schon zwei Tage später warnt der junge Pastor Dietrich Bonhoeffer im Rundfunk vor dem "Ver-Führer". Nach langem inneren Ringen entscheidet er sich schließlich, als Doppelagent gegen Hitler zu arbeiten.

Additional resources for Beethoven: Der einsame Revolutionär (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 37 votes