Download Der menschliche Wahrnehmungsprozess und Schizophrenie. by Miriam Walchshäusl PDF

By Miriam Walchshäusl

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, be aware: 1,3, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, summary: Tagtäglich nimmt der Mensch unzählige von Reizen auf, begreift diese und reagiert darauf mit bestimmten Handlungen. Die Komplexität dieser Wahrnehmungsprozesse wird meist vom Individuum nicht erfasst. Scheinbar ist die Perzeption etwas, das wie von selbst und mit einer erstaunlichen Leichtigkeit vor sich geht.

Menschliche Wahrnehmung funktioniert bereits vom Beginn des Lebens an und erfordert keine physiologischen oder perzeptionspsychologischen Kenntnisse um täglich genutzt zu werden. Tatsächlich erfolgt Wahrnehmung nicht nur ständig und ohne wissenschaftliche Vorkenntnisse, sondern auch häufig unbewusst und unreflektiert. Viele Eindrücke nimmt der Mensch zwar wahr, bezieht sie aber nicht bewusst in sein Denken und Handeln ein. Wird jedoch die Aufmerksamkeit willentlich auf die wahrgenommenen Eindrücke gelenkt, ist es erstaunlich wie viele Informationen das Perzeptionssystem gesammelt, gespeichert und bereits interpretiert hat.

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich nach dieser Einleitung im zweiten Kapitel zunächst mit den theoretischen Grundlagen des Wahrnehmungsprozesses. Dabei werden die einzelnen Schritte, sowie Identifikationsprozesse und die Wahrnehmung als ganzheitlicher Vorgang betrachtet.

Nicht immer funktioniert Perzeption reibungslos. Daher steht im Mittelpunkt von Kapitel three die gestörte Wahrnehmung. Hier werden im ersten Abschnitt die Wahrnehmungstäuschungen aufgezeigt. Im Anschluss befasst sich die Arbeit mit den Wahrnehmungsstörungen. Jeweils werden die Begriffe definiert und voneinander abgegrenzt. Anhand von Beispielen werden die Perzeptionstäuschungen und -störungen näher erläutert.
Das vierte Kapitel behandelt das Krankheitsbild der Schizophrenie. Nach einem kurzen Überblick über die Erkrankung erfolgt die Darstellung über die gebräuchlichen Therapieformen. Danach wird die Prognose für Schizophrenie-Erkrankte dargestellt.

Die Arbeit schließt im Kapitel five mit einer Diskussion. Das Vorgehen der Erarbeitung dieser Hausarbeit wird auf die wissenschaftlichen Gütekriterien geprüft. Anschließend erfolgen das Fazit und der Ausblick.

Show description

Read or Download Der menschliche Wahrnehmungsprozess und Schizophrenie. Wahrnehmungstäuschung und Wahrnehmungsstörung (German Edition) PDF

Similar applied psychology books

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie: PITT® - Das Manual. Ein resilienzorientierter Ansatz in der Psychotraumatologie (Leben lernen 241) (German Edition)

Neue Erkenntnisse aus der psychotraumatologischen Forschung, die in das Buch integriert wurden:- Die Ergebnisse der Resilienzforschung bereichern die konkrete Arbeit mit komplex traumatisierten Menschen. - Die Ansätze der Positiven Psychologie ergänzen die ressourcenorientierte Grundhaltung der PITT.

Reforming Punishment: Psychological Limits to the Pains of Imprisonment (Law and Public Policy: Psychology and the Social Sciences)

In Reforming Punishment: mental Limits to the rigors of Imprisonment, writer Craig Haney argues that the USA has pursued essentially unsuitable legal rules that experience crossed the road from implementing punishment to doing actual damage. His conscientiously reasoned argument indicates that—by ignoring the social contextual explanations of crime and minimizing the possibly damaging results of imprisonment itself—these guidelines not just reason undue discomfort to the imprisoned yet eventually elevate crime.

Die Angst: Geschichte, Psychodynamik, Therapie (Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur) (German Edition)

In unserer Zeit, einer Zeit der rapiden und in ihren Auswirkungen größtenteils unberechenbaren technischen, ökologischen und sozialen Veränderungen, spielt die existenzielle Angst eine große Rolle. Der Autor betont, dass 'gesunde' Angst ein wesentlicher Teil des Menschseins ist; sie hilft, eigene Entwicklung, geistige Tiefe und Beziehungen zu Anderen zu erlangen.

Strategische Jugendlichentherapie (SJT) bei internalisierenden Störungen und Schulverweigerung: Eine Evaluationsstudie (German Edition)

Die Strategische Jugendlichentherapie (SJT) stellt die Adaption der Strategischen Kurzzeittherapie (Sulz, 1994) bzw. der Strategisch-Behavioralen Therapie (Sulz & Hauke, 2010) ins Jugendalter dar. Sie entspringt der »Dritten Welle« der Verhaltenstherapie. Das heißt, in der SJT spielen frühe Beziehungserfahrungen des Jugendlichen eine wichtige Rolle bei den Therapiezielen und in der Behandlungsplanung.

Additional resources for Der menschliche Wahrnehmungsprozess und Schizophrenie. Wahrnehmungstäuschung und Wahrnehmungsstörung (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 36 votes