Download Der Einfluss des TV-Konsums auf Adipositas: Eine Hausarbeit by Ingrid Haase PDF

By Ingrid Haase

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, observe: 1, Universität Potsdam (Klinische Psychologie und Beratungspsychologie), Veranstaltung: Adipositas, Sprache: Deutsch, summary: Die Frage welche Faktoren Adipositas begünstigen wird kontrovers diskutiert. Als Risikofaktoren gelten: Leben in der sozialen Unterschicht, pressure, psychische Befindlichkeit, das Modell der Eltern, die Peergroup und das Fernsehen.
Faktisch entsteht Adipositas, wenn die Energiezufuhr über einen längeren Zeitraum höher ist als der Verbrauch und wenn diese überschüssige Energie als Fettreserve im Körper gespeichert wird. Einige Faktoren, wie das Aktivitätsniveau, Kalorien- und Fettzufuhr können beeinflusst werden, andere, wie genetische Faktoren, Schichtzugehörigkeit oder Modell der Eltern, sind nicht modifizierbar.
Es ist sehr wahrscheinlich, dass weitere Faktoren Einfluss nehmen. So ist beispielsweise zu erwarten, dass sekundäre Faktoren die Menge der Nahrung oder die Bewegungshäufigkeit und -intensität beeinflussen. Einer dieser viel diskutierten Faktoren ist der TV-Konsum. television Konsum und die Beschäftigung mit elektronischen Medien hat in den letzten 10 bis 20 Jahren deutlich zugenommen. Kinder sehen immer mehr fern, spielen mit der Spielkonsole oder am desktop und bewegen sich weniger. Es liegt die Vermutung nahe, dass die Beschäftigung mit Fernsehen, Videospielen und dem laptop andere, bewegungsintensivere Freizeitaktivitäten verdrängen. Durch die mangelnde Bewegung könnte es vermehrt zu Übergewicht bei Kindern kommen. Tatsächlich beobachtet guy in den letzten Jahren eine erschreckende Zunahme von Übergewicht und von durch Übergewicht bedingten Erkrankungen.
Es stellen sich einige Fragen:
•Verringert sich Übergewicht durch weniger TV-Konsum?
•Welche Einfluss hat der television - Konsum auf das Essverhalten?
•Welchen Einfluss hat der television - Konsum auf die körperliche
Aktivität?
•Welche Einflüsse hat die familiäre Umwelt auf TV-Konsum
und Aktivität als Risikofaktoren für Adipositas?
Die folgende Ausarbeitung soll diese Fragen anhand der Ergebnisse einiger Studien zum Einfluss von TV-Konsum beantworten. Es wird auf verschiedene Faktoren eingegangen die mit den Einfluss des TV-Konsums moderieren können, wie Nahrungsaufnahme beim Fernsehen, vermehrt sitzende Tätigkeiten und das „Fernsehmodell der Eltern“.

Show description

Read or Download Der Einfluss des TV-Konsums auf Adipositas: Eine Hausarbeit zu den Auswirkungen des zunehmenden Fernsehkonsums auf das Gewicht (German Edition) PDF

Best applied psychology books

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie: PITT® - Das Manual. Ein resilienzorientierter Ansatz in der Psychotraumatologie (Leben lernen 241) (German Edition)

Neue Erkenntnisse aus der psychotraumatologischen Forschung, die in das Buch integriert wurden:- Die Ergebnisse der Resilienzforschung bereichern die konkrete Arbeit mit komplex traumatisierten Menschen. - Die Ansätze der Positiven Psychologie ergänzen die ressourcenorientierte Grundhaltung der PITT.

Reforming Punishment: Psychological Limits to the Pains of Imprisonment (Law and Public Policy: Psychology and the Social Sciences)

In Reforming Punishment: mental Limits to the rigors of Imprisonment, writer Craig Haney argues that the USA has pursued essentially fallacious criminal rules that experience crossed the road from enforcing punishment to doing genuine damage. His conscientiously reasoned argument indicates that—by ignoring the social contextual explanations of crime and minimizing the doubtless damaging results of imprisonment itself—these guidelines not just reason undue soreness to the imprisoned yet finally raise crime.

Die Angst: Geschichte, Psychodynamik, Therapie (Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur) (German Edition)

In unserer Zeit, einer Zeit der rapiden und in ihren Auswirkungen größtenteils unberechenbaren technischen, ökologischen und sozialen Veränderungen, spielt die existenzielle Angst eine große Rolle. Der Autor betont, dass 'gesunde' Angst ein wesentlicher Teil des Menschseins ist; sie hilft, eigene Entwicklung, geistige Tiefe und Beziehungen zu Anderen zu erlangen.

Strategische Jugendlichentherapie (SJT) bei internalisierenden Störungen und Schulverweigerung: Eine Evaluationsstudie (German Edition)

Die Strategische Jugendlichentherapie (SJT) stellt die Adaption der Strategischen Kurzzeittherapie (Sulz, 1994) bzw. der Strategisch-Behavioralen Therapie (Sulz & Hauke, 2010) ins Jugendalter dar. Sie entspringt der »Dritten Welle« der Verhaltenstherapie. Das heißt, in der SJT spielen frühe Beziehungserfahrungen des Jugendlichen eine wichtige Rolle bei den Therapiezielen und in der Behandlungsplanung.

Extra info for Der Einfluss des TV-Konsums auf Adipositas: Eine Hausarbeit zu den Auswirkungen des zunehmenden Fernsehkonsums auf das Gewicht (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 5.00 of 5 – based on 14 votes